Das Symbolfoto des Nazi-Wahns

Das Symbolfoto "Rassenschande" in Cuxhaven
Das Symbolfoto "Rassenschande" in Cuxhaven

"Ich bin am Ort das größte Schwein und lass' mich nur mit Juden ein! " steht auf dem Schild von Adele Edelmann.

 

"Ich nehm' als Judenjunge immer nur deutsche Mädchen mit aufs Zimmer! ", muss Oskar Dankner tragen.

 

 


Dieses Foto wurde zum Symbol des nationalsozialistischen Rassenwahns und ist oft veröffentlicht worden.

Bis Mitte der 80er-Jahre ist man allgemein davon ausgegangen, es sei 1935 im Zusammenhang mit den „Nürnberger Gesetzen“ entstanden, weil es zu dieser Zeit auch im NS-Kampfblatt „der Stürmer“ zum ersten mal abgedruckt wurde.

Es entstand aber schon im Sommer 1933 in Cuxhaven.

 

Am 28.Juli 1933 wurden der jüdische Geschäftsmann Oskar Dankner und seine angebliche Geliebte Adele Edelmann mit Spottschildern um den Hals in einem Spießrutenlauf durch die Straßen der Stadt getrieben und dabei mit einem Seil geschlagen.

Diese Hetzkampagne wurde vorangetrieben von dem sog. "Rollkommando" der Marine-SA.

Ihr Weg ging von der Deichstraße (A) durch die Neue Reihe (B) , Marienstraße (C) , Schillerstraße (D) über die Deichstraße zur Bahnhofstraße (E).


Die "Spießroute"
Die "Spießroute"